Ferdinand Keil's

electronic notes

Feb 22, 2010

USBtiny unter Linux

Nachdem ich mittlerweile einen AVR-ISP-Stick von Daniel P. mein Eigen nenne habe ich auch diesen unter Linux in Betrieb genommen. Auch hier war wieder das Problem, dass ohne udev-Regel nur ROOT auf den ISP zugreifen konnte. Daher nun hier die Regel für den Stick:

Datei: /etc/udev/rules.d/99-avrisp.rules

# USBtiny
SYSFS{idVendor}=="1781", SYSFS{idProduct}=="0c9f", GROUP="%GROUP%", MODE="0660"

Eine udev-Regel für ein beliebiges Gerät zu schreiben ist nicht schwer. Eine sehr gute Anleitung gibt es auf ubuntuusers.de. Nachdem die Regel erstellt wurde muss sie nur noch per

sudo /etc/init.d/udev reload
# alternativ
sudo reload udev

geladen werden. Nun wird das Gerät jedes mal für %GROUP% erreichbar eingehängt.